Infos &
Kosten

Umfang der Ausbildung zur Doula Geburtsbegleiterin:

  • 16 Ausbildungstage
  • 2 Praktikumstage auf der Gebärabteilung eines Spitals (gerne auch mehr…)
  • 2 Hospitations- oder Weiterbildungstage nach Wahl
  • 2 dokumentierte Geburtsbegleitungen
  • Studium der Schulungsunterlagen
  • Pflichtliteratur
  • Zertifizierung

Bonus

  • Das 2-tägige Geburtenpraktikum wird von der Ausbildungsleitung organisiert.
  • Die Pflichtliteratur in Form von zwei ausgewählten Fachbüchern ist im Ausbildungspaket inkludiert.

Kosten

  • Eignungsgespräch mit Andrea Lang von geborgen-gebaeren.ch, 90 Min.: CHF 240.–
  • Psychoastrologisches Assessment mit Romy Zgraggen von diamentas.ch, 90 Min.: CHF 240.—
  • Ausbildung inkl. Zertifizierung: CHF 5600.–

Zahlungsbedingungen

Unsere Doula Schule verzichtet auf allgemeine Infoanlässe sowie Aufnahmegebühren. Wir setzen auf persönliche Eignungsgespräche und Assessments. Diese werden vor Ort in bar verrechnet. In den Kosten eingeschlossen ist eine 30-minütige Evaluation zwischen der Ausbildungsleitung und Diamentas.

Nach schriftlicher Aufnahmebestätigung wird für die Reservation des Ausbildungsplatzes eine Anzahlung in Höhe von CHF 600.– fällig. Der Rest der Ausbildungskosten muss bis einen Monat vor Ausbildungsbeginn beglichen sein. Für den unglücklichen Fall einer Absage empfehlen wir den Abschluss einer Annulationskostenversicherung.

Das Schulgeld soll kein Ausschlusskriterium darstellen. Ratenzahlungen sowie individuelle Lösungen sind nach Absprache mit der Ausbildungsleitung möglich.

Zertifizierung

Nach Abschluss der Ausbildung erhältst Du ein Zertifikat. Mit Ausnahme von Krankheit gilt Anwesenheitspflicht. Sollten einzelne Teile und Anforderungen der Ausbildung nicht erfüllt sein, wird die Ausstellung des Zertifikats verschoben. Für Geburteneinsätze während der Ausbildungszeit gelten individuelle Lösungen nach Absprache gemäss Vorinformation am ersten Ausbildungstag.

Inhalt

Kennenlernen, Organigramm, Geburtserfahrungen, Geburtshilfe, Geburtsmedizin, Wahrnehmung, Psychologie, Kommunikation, Partner*innen, Atmung, Entspannung, Mental Coaching, Naturheilkunde, Körperarbeit, Wochenbett, Stillen, Vortraumatisierungen, Postpartale Depression, Kindsverlust, Administration, Marketing, Begleitangebote, Geburtenpraktikum, Supervision und viel Doulawissen…

Zeitraum

Jeweils ein Ausbildungswochenende pro Monat von Januar bis Dezember mit Ausnahme von April, Juli und Oktober.

Termine 2023

Sa/So, 21.-22. Januar
Fr/Sa/So, 24.-26. Februar
Sa/So, 25.-26. März
Sa/So, 13.-14. Mai
Sa/So, 17.-18. Juni
Sa/So, 26.-27. August
Sa/So, 23.-24. September
Sa/So, 4.-5. November
Sa, 9. Dezember

Zusatzkosten

Anfallende Kosten für Hospitations- und Weiterbildungstage sowie allfällige Reise- und Übernachtungsspesen sind Sache der Doula Schülerin.

Leitung

Andrea Lang – Doula Geburtsbegleiterin, MPA, Hypnose-Traumatherapeutin, Kursleiterin für Schwangerschaftsyoga/Klangyoga/Kinderyoga, Peter Hess Klangmassagepraktikerin/KliK Expertin, Pädagogin SMPV für musikalische Früherziehung, ehemalige Opern- und Konzertsängerin

geborgen-gebaeren.ch

Lehrende

Fachpersonen aus den Bereichen Gynäkologie & Geburtshilfe, Pflege & Stillen, Psychologie & Kommunikation, Traumatherapie & Kindsverlust, Naturheilkunde & Körperarbeit

Ort

GoldRaum
Äusserer Sonnenweg 1, 9000 St. Gallen

gold-raum.ch

Teilnehmerinnen

Die Ausbildung findet ab 6 Teilnehmerinnen statt und ist auf maximal 10 beschränkt.